VEMMiNA VP VEMMiNA-POiNT
zurück zur Rezeptübersicht


Apfel-Mascarpone-Torte



Zutaten:

Biskuit:

3 Eier

90 g Zucker

1 P. Vanillezucker

50 g Mehl

40 g gem. Nüsse

 

Füllung:

500 g Äpfel

300 ml Apfelsaft

 25 g Speisestärke

 

250 g Mascarpone

2 EL Zitronensaft

1 Vanillezucker

70 g Zucker

250 g Magerquark

1/2 P. Sofortgelatine

 

200 ml Sahne 

Zubereitungszeit: 40 min
Backzeit: 18 min
Temperatur: {BAKING} °C
180 °C
160 °C
{BAKING_GAS} °C


Zubereitung:

Eier trennen, Eiweiß im Schlagkessel mit Zucker

und Vanillezucker zu steifem Schnee schlagen.

Eigelb mit dem Softliner unterziehen und das

gesiebte Mehl mit den Nüssen unterheben. 

 

Margerite mit Dauerbackunterlage auf den Thermo-

Star legen, Teig einfüllen und mit dem Liftboy

glattstreichen.

Im vorgeheizten Ofen bei 180° C ca. 18 Min. backen. 

 

Die Äpfel schälen und in feine Scheiben schneiden

und mit dem Apfelsaft kurz andünsten. Die Äpfel aus

dem Saft nehmen. Den Saft anschließend mit

Speisestärke andicken und die Äpfel unter den

angedickten Saft geben.

Die abgekühlte Apfelmasse auf den Biskuit streichen.

 

Mascarpone, Zitronensaft , Zucker und Quark im

Schlagkessel gut verrühren. Sahne im Cup 1 l

steif schlagen und vorsichtig mit dem Softliner

unter die Mascarpone-Creme ziehen. Die Masse auf 

den Äpfeln verstreichen und mit Zimt-Kakao-Mischung

abstreuen. 

Bewertungen
5 Sterne 0 Stimmen
 
4 Sterne 0 Stimmen
 
3 Sterne 0 Stimmen
 
2 Sterne 0 Stimmen
 
1 Stern 0 Stimmen
 
Es wurden für dieses Produkt noch keine Bewertungen abgegeben.
Vielen Dank für Ihre Bewertung
Bewertung
Name
Kommentar
(optional)