VEMMiNA VP VEMMiNA-POiNT
zurück zur Rezeptübersicht


Zupfkuchen mit Gitter



Zutaten:

Mürbeteig:

300 g Mehl

125 g Zucker

25 g Kakao

1 P. Vanillezucker

1 TL Backpulver

1 Prise Salz

1 Fl. Butter-Vanille-Aroma

1 Ei

200 g Butter

 

Füllung:

100 g Butter

1000 g Magerquark

200 g Zucker

1 P. Vanillezucker

4 Eier

1 P. Käsekuchen-Hilfe

Zubereitungszeit: 3 min
Backzeit: 15 min
Temperatur: {BAKING} °C
190 °C
170 °C
{BAKING_GAS} °C


Zubereitung:

Die Zutaten für den Mürbeteig in den Schlagkessel

geben und zügig zu einem  geschmeidigen Teig

verkneten.

1/3 des Teiges mit dem Wellholz zwischen zwei

Dauerbackunterlagen ausrollen und mit dem

Bäckermeister-Set ein Gitter herstellen.

Gitter kaltstellen.

Den übrigen Teig mit dem Wellholz zwischen zwei

Dauerbackunterlagen ausrollen und den Boden mit

der Lotosblume ausstechen und den Rand ca. 4 cm

hoch ansetzen. Mit Hilfe des Tortenhelfers auf den

Thermo-Star umsetzen.

 

Butter zerlassen und abkühlen. Quark, Zucker,

Vanillezucker und Eier mit dem Hardliner verrühren,

Flüssige Butter und Käsekuchenhilfe zufügen und

unterziehen. Masse auf dem rohen Teig gleichmäßig

verstreichen.

 

Bäckermeister-Set auf die Form legen, Gitterbasis

lösen - der Teig fällt alleine auf den Boden.

Teiggitter am äußeren Rand andrücken.

Im vorgeheizten Backofen bei 190° C ca 50 Min backen.

 

Tipp: 

Das leichte und einfache Arbeiten mit dem

Bäckermeister-Set  zeigt Ihnen gerne Ihre

Vemmina-Ansprechpartnerin.

 

 

Bewertungen
5 Sterne 0 Stimmen
 
4 Sterne 0 Stimmen
 
3 Sterne 0 Stimmen
 
2 Sterne 0 Stimmen
 
1 Stern 0 Stimmen
 
Es wurden für dieses Produkt noch keine Bewertungen abgegeben.
Vielen Dank für Ihre Bewertung
Bewertung
Name
Kommentar
(optional)