VEMMiNA VP VEMMiNA-POiNT
zurück zur Rezeptübersicht


Sprudel-Schnitte



Zutaten:

Teig:

4 Eier

2 Tassen Zucker

2 Vanillezucker

1 Tasse Öl

1 Tasse gelbe Limonade

3 Tassen Mehl

1 P. Backpulver

 

Belag:

600 ml süße Sahne

3 P. Sahnefestiger

400 ml saure Sahne

 

1 TL Zimt

1/2 Tasse Zucker

Zubereitungszeit: 20 min
Backzeit: 20 min
Temperatur: {BAKING} °C
180 °C
160 °C
{BAKING_GAS} °C


Zubereitung:

Eier mit Zucker und Vanillezucker im Schlagkessel

weißcremig schlagen. Sprudel und Öl langsam einrühren.

Mehl und Backpulver mit dem Müllermeister darüber 

sieben und mit dem Softliner unterheben.

 

Maxi-Schnitte ganz ausziehen und auf den Thermo-

Star mit  Dauerbackunterlage stellen. Teig einfüllen

und mit dem Liftboy glattstreichen.

 

Im vorgeheizten Backofen bei 180° C ca 20 Min. backen.

 

Kuchen auskühlen lassen, Sahne mit Sahnefestiger steif 

schlagen, saure Sahne unterheben. Die Masse auf dem 

Kuchen verteilen und glattstreichen.Zimt und Zucker

mischen und über den Belag streuen. Ca. 2 Stunden

durchkühlen.

 

 

Tipp:

Um dem ganzen eine fruchtige Note zu geben,

kann man auch 300 g. Johannisbeeren oder

2 Dosen abgetropfte Mandarinen mitbacken.

Bewertungen
5 Sterne 1 Stimmen
 
4 Sterne 0 Stimmen
 
3 Sterne 0 Stimmen
 
2 Sterne 0 Stimmen
 
1 Stern 0 Stimmen
 
Neves Sylvie, 01.11.2009
Super Rezept,
gelingt bestimmt! Habe den Kuchen mit Mandarinen gestürzt ,weil die Mandarinen auf den Boden gesunken sind. Und dann habe ich erst die Creme draufgestrichen. Sehr luftig und erfrischend.
Vielen Dank für Ihre Bewertung
Bewertung
Name
Kommentar
(optional)