VEMMiNA VP VEMMiNA-POiNT
zurück zur Rezeptübersicht


Weißwein-Apfel-Sahnetorte



Zutaten:
Nussbiskuit:

 

5 Eiweiß

1 Prise Salz

125g Zucker

5 Eigelb

100g Mehl

1TL Backpulver

200g gemahlene Haselnüsse

 

Apfelfüllung:

 

800g Äpfel

2EL Zucker

1TL Zimt

1TL Zitronensaft

4EL Weißwein

2EL Vanillepuddingpulver

 

Sahnecreme:

 

600g Schlagsahne

3P. Vanillinzucker

3P. Sahnefestiger

250g Mascarpone

250g Speisquark, 20%

2EL Weißwein

100g flüssiges Geliermittel

 

Dekoration:

1-2 Äpfel

2EL Wein

2EL Zucker

Krokant oder Pistazien

Zubereitungszeit: 70 min
Backzeit: 20 min
Temperatur: 200 °C
{BAKING_OUH} °C
{BAKING_UM} °C
{BAKING_GAS} °C


Zubereitung:

In dem Schlagkessel Eiweiß und Salz steifschlagen, dabei Zucker einrieseln lassen.

Eigelb verquirlen, zugeben und 5 Minuten weiterschlagen. Mehl und Packpulver mischen, mit dem Müllermeister über die Eimasse sieben. Haselnüsse dazugeben und mit dem Softliner groß unterziehen.

Dauerbackunterlage auf den Rosti III legen, Margerite daraufstellen und den Biskuitteig einfüllen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 20 Minuten backen.

Biskuitboden in der Form auskühlen lassen.

 

Äpfel waschen, mit dem Kartöffelchen schälen und dem Apfelkern entkernen. Äpfel würfeln, mit Zucker, Zimt, Zitronensaft und Weißwein ca. 3 Minuten in der Sauteuse „Eva" dünsten. Puddingpulver in 2EL Wein anrühren, Apfelwürfel damit binden und abkühlen lassen.

Sahne mit Vanillinzucker und Sahnefestiger steifschlagen.

Mascarpone, Quark und Wein im Schlagkessel 3,0l verrühren. Flüssiges Geliermittel untermischen und 100g geschlagene Sahne mit dem Schneemann unterheben.

Nussboden halbieren, gedünstete Äpfel und Mascarponefüllung 150g Sahne in den Profi Spritzbeutel II mit Sterntülle 8 füllen und beiseite legen. Die übrige Sahne auf der Torte mit dem Landmann verstreichen.

Zum Dekorieren Äpfel putzen, in Scheiben schneiden und 2 Minuten in Wein und Zucker dünsten. Abkühlen lassen. Torte mit Sahne, Äpfeln, Krokant oder Pistazien verzieren.

 

Hinweis:

 

Eine neue Geschmacksnote bekommt der Nussboden mit einem Esslöffel Mandellikör.

Die Haselnüsse können gegen Mandeln oder Pistazien ausgetauscht werden.

Bewertungen
5 Sterne 0 Stimmen
 
4 Sterne 0 Stimmen
 
3 Sterne 0 Stimmen
 
2 Sterne 0 Stimmen
 
1 Stern 0 Stimmen
 
Es wurden für dieses Produkt noch keine Bewertungen abgegeben.
Vielen Dank für Ihre Bewertung
Bewertung
Name
Kommentar
(optional)